-   Besuche: 3095

Grünes Thai-Curry

Grünes Thai-Curry
Grünes Thai-Curry

Der typische Geschmack von Curry ist einfach mit sogenannter Currypaste (erhältlich in allen grösseren Supermärkten) zu erreichen. Die Zutaten dieser Paste (frische Chili-Schoten, Zitronengras, Knoblauch, Galgant, die Blätter der Kaffernlimette, Koriander, Tamarinde und oft Garnelenpaste) werden so lange im Mörser gestampft, bis sie sich zu einer homogenen, dicken Masse verbinden. Um die feurige Chilischärfe zu mildern, verrührt man die Paste mit Kokosmilch.

Wir servieren das Curry mit ungesalzenem Basmatireis.

Unbedingt mehr kochen als benötigt, das Curry und der Reis halten sich im Kühlschrank ein paar Tage, und schmecken aufgewärmt ebenso gut wie frisch.

Übrigens: Die Currypaste kann man auch selber herstellen, hier ist ein Rezept dafür.

30 min Kochzeit: 30 Minuten
30 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Auberginen vierteln und in kaltes Wasser einlegen (mit einem Teller beschweren, dass sie nicht obenauf schwimmen und braun werden).

Tofu würfeln, Peperoncini aufschneiden, Kerne entfernen (bei grosser Schärfetoleranz Kerne drin lassen) und fein schneiden.

Die Hälfte der Kokosmilch im Wok (oder einer grossen Bratpfanne) erhitzen und dann die Currypaste dazugeben und kurz weiter köcheln. Quorn, Tofu, Sojasauce, Salz, Koosnusszucker, Kaffirlimonenblätter und restliche Kokosmilch dazugeben und köcheln lassen.

Auberginen (und je nach Geschmack weitere Gemüse, auch lokale!) dazu geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Peperoncini und Basilikum (der Thai-Basilikum ist in Asialäden frisch und in grossen Supermärkten getrocknet erhältlich) dazugeben.

Die Kaffirlimonenblätter geben nur den Geschmack, sie werden nicht gegessen.




Kommentar verfassen.
2019-12-12T15:50:25Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Grünes Thai-Curry mit Zucchetti
Grünes Thai-Curry mit Zucchetti

Das typische Thai-Curry lasst sich je nach Geschmack mit verschiedenen Gemüsesorten zubereiten. Wir zeigen hier eine schnelle Varia…


Thumb of Nüsslisalat mit Lauch und scharfen Randen
Nüsslisalat mit Lauch und scharfen Randen

Ein gemischter Salat erfrischt und sorgt mit Vitaminen. Hier zeigen wir eine aussergewöhnliche Wintervariante mit Lauch und Randen …


Thumb of Wassermelonensalat
Wassermelonensalat

Jede Geschmacksknospe wird von diesem Salat gekitzelt: Die süsse Melone passt hervorragend zum bitteren Rucola zum salzig-würzigen …



chuchitisch.ch/recipes/252

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.