-   Besuche: 1023

Offene Gemüselasagne

Offene Gemüselasagne
Offene Gemüselasagne

In einem Restaurant haben wir eine überraschende Variante von Gemüselasagne serviert bekommen, die weder überbacken noch in eine Form gezwängt ist. Wir kochen ein ähnliches Gericht zu Hause nach: Es ist eindrücklich, wie sehr rohes und gebratenes Gemüse durch die attraktive Präsentation gewinnt!

25 min Kochzeit: 25 Minuten
25 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Lasagneblätter halbieren. Das geht am besten, indem man miteinem scharfen Messer eine Rille einritzt und dann entlang dieser Rille bricht.

Die Lasagneblätter in kochendem Salzwasser al dente kochen.

Die Aubergine in Scheiben schneiden. Die Zwiebel hacken und mit der gepressten Knoblauchzehe im heissen Öl andünsten. Die Auberginenscheiben dazu geben und bei mittlerer Hitze zugedeckt dämpfen, bis die Aubergine weich wird.

Die Ochsenherztomate waschen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Scheiben leicht salzen.

Abwechselnd Lasagneblatt, Tomaten-, Auberginen-, und Mozzarellascheiben aufschichten. Mit etwas Olivenöl beträufeln und frisch gezupftem Basilikum servieren.




Kommentar verfassen.
2018-09-22T14:51:08Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Kürbisknödel mit Linsen-Portwein-Sauce
Kürbisknödel mit Linsen-Portwein-Sauce

Die Kürbissorte Oranger Knirps eignet sich besonders gut für diese feinen, grellorangenen Knödel. Serviert auf einer aromatischen S…


Thumb of Pfefferminzsirup
Pfefferminzsirup

Das Trinkwasser in der Schweiz ist eine ganz wunderbare Sache, die ich im Ausland sehr vermisse. Als wir in Kalifornien angekommen …


Thumb of Bruschette
Bruschette

Wir servieren diese italienischen Antipasti als Begleitung für einen Film-Abend, denn sie lassen sich gut vorbereiten. Einziger Nac…



chuchitisch.ch/recipes/605

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.