-   Besuche: 1664

Kartoffelstocktätschli mit Ofentomate

Kartoffelstocktätschli mit Ofentomate
Kartoffelstocktätschli mit Ofentomate

Kartoffelstock ist zwar nicht schwierig, aber doch eher aufwändig zu kochen. Wir machen deshalb immer viel auf einmal, und mit den Resten machen wir Tätschli. Hier essen wir dazu eine saftige Ofentomate.

Ein ähnliches Rezept findet sich zwar auch hier, aber die Tätschli verdienen es, auf unterschiedliche Art und Weise porträtiert zu werden.

40 min Kochzeit: 40 Minuten
40 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Tomaten waschen, halbieren und in eine ofenfeste Form legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Kräutern bestreuen und für 20-30 Minuten in den 200 °C heissen Ofen.

Den Kartoffelstock mit dem Ei und dem Mehl mischen. In einer heissen Bratpfanne je einen Esslöffel der Mischung in etwas Bratfett beidseitig anbraten.

Alles anrichten und mit frischem Schnittlauch bestreuen




Kommentar verfassen.
2017-07-21T20:44:24Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Kürbispolenta
Kürbispolenta

Das Gemüse sieht man auf den ersten Blick nicht, aber es ist da: Der Kürbis ist fein gehobelt und mit der Polenta gekocht. Das gibt…


Thumb of Knuspriger Kartoffelstampf
Knuspriger Kartoffelstampf

Kartoffelstampf ist nicht Kartoffelstock, sondern eine knusprige und einfache Alternative zu herkömmlichen Bratkartoffeln. In der B…


Thumb of Vollkornspätzle mit Salbeibutter
Vollkornspätzle mit Salbeibutter

Statt Spaghetti zum Abendessen machen wir selber “Chnöpfli”. Diese servieren wir normalerweise Gästen mit Käse und Zwiebelringen, d…



chuchitisch.ch/recipes/524

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.