-   Besuche: 696

Kürbispolenta

Kürbispolenta
Kürbispolenta

Das Gemüse sieht man auf den ersten Blick nicht, aber es ist da: Der Kürbis ist fein gehobelt und mit der Polenta gekocht. Das gibt einen feinen Geschmack, eine feine Konsistenz, und sowieso ein feines Gericht. Wir essen dazu "mexican chipotle "Würstchen, die sind leicht scharf und passen perfekt.

Die Idee für das Rezept kommt von der New York Times, wir haben das Rezept aber noch kräftig unserem Geschmack angepasst.

40 min Kochzeit: 40 Minuten
40 min
Rezept für 8 Up Personen
Down

Rezept für 8 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Den Kürbis schälen, das geht am besten mit dem Sparschäler, halbieren und die Kerne und Fäden herauslösen. An der Röstiraffel reiben.

Die Zwiebel hacken und im Olivenöl andünsten. Den gehobelten Kürbis dazugeben und ein paar Minuten mitdünsten lassen. Mit Gemüsebouillon ablöschen und die Polenta unter Rühren einrieseln lassen.

Unter gelegentlichem Rühnren bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln lassen.

Kurz vor alles Wasser eingekocht und die Polenta weich ist die Vegiewürstchen in Stücke schneiden und gemäss Packungsangaben anbraten.

Alles zusammen servieren.




Kommentar verfassen.
2018-06-23T21:40:33Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Rotes Couscous
Rotes Couscous

Orientalisch angehaucht und doch für den westlichen Geschmack nicht ungewohnt ist dieses rote Couscous mit viel Gemüse. Wer möchte,…


Thumb of Gemüse-Reis-Bällchen
Gemüse-Reis-Bällchen

Statt Reissalat machen wir Reisbällchen mit Gemüse und Tofu (da der Tofu nicht gekocht wird, verwendet man am besten einen marinier…


Thumb of Vollkornspätzle mit Salbeibutter
Vollkornspätzle mit Salbeibutter

Statt Spaghetti zum Abendessen machen wir selber “Chnöpfli”. Diese servieren wir normalerweise Gästen mit Käse und Zwiebelringen, d…



chuchitisch.ch/recipes/779

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.