-   Besuche: 595

Magische Zwiebelsauce

Magische Zwiebelsauce
Magische Zwiebelsauce

Auf sehr viele Gerichte streuen wir Reibkäse, und bis jetzt habe ich keine pflanzliche Alternative gefunden, die mich wirklich überzeugt hat. Auf verschiedenen Kochblogs habe ich die Idee für eine schmackhafte, crèmige Zwiebelsauce gefunden, die wir hier ausprobieren. Und ja, die Sauce überzeugt, die Zwiebel ist schon ein echter Alleskönner. Aus einfachen gelben Zwiebeln und drei anderen Zutaten wird eine aromatische Sauce, die man in Suppen und auf allen möglichen Gerichten verwenden kann – eine magische Transformation in eine valable Käsealternative.

Die Idee stammt von der Webseite Girl and the Kitchen.

10 min Kochzeit: 10 Minuten
Back-/Wartezeit: 45 Minuten
55 min
Rezept für 6 Up Personen
Down

Rezept für 6 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die abstehenden Schalen und Wurzeln der Zwiebeln abreissen. Die Zwiebeln mit der Schale in eine Gratinform oder eine Gusseisenpfanne legen und mit wenig Olivenöl einreiben. Im 200 °C heissen Ofen ca. 45 Minuten backen, bis die Zwiebel innen schön weich ist. Achtung, das kann etwas spritzen, ich empfehle Alufolie unter den Heizstäben.

Die Zwiebeln etwas auskühlen lassen und dann schälen. Allfällige braune Stellen wegschneiden, die Sauce soll schön weiss sein. Oliveöl, Zitronensaft und Salz dazu geben und alles pürieren (wir haben nur einen Stabmixer, das funktioniert gut, aber eine Küchenmaschine wäre wahrscheinlich noch besser).

Was wir nicht sofort essen frieren wir in Portionen ein.

Dieses Rezept ist in folgenden Rezepten enthalten:



Kommentar verfassen.
2017-12-14T17:04:12Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Zwiebelkonfitüre
Zwiebelkonfitüre

Auf dem Chuchitisch sind schon verschiedene Chutney-Rezepte beschrieben, also Saucen aus Früchten, Gemüsen, Zwiebeln und Essig. Die…


Thumb of Maroni-Linsen-Suppe
Maroni-Linsen-Suppe

Die Suppe scheint braun und unauffällig, schmeckt aber fantastisch fein. Kastanien und Linsen harmonieren hervorragend, mit Curry a…


Thumb of Heisse Maroni
Heisse Maroni

Kastanien sind glutenfrei, das Mehl kann daher von Zöliakie-Patienten als Getreide-Ersatz verwendet werden. Der Gehalt an für den M…



chuchitisch.ch/recipes/773

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.