-   Besuche: 3076

Maroni-Linsen-Suppe

Maroni-Linsen-Suppe
Maroni-Linsen-Suppe

Die Suppe scheint braun und unauffällig, schmeckt aber fantastisch fein. Kastanien und Linsen harmonieren hervorragend, mit Curry abgeschmeckt und mit Rahm verfeinert ist diese Suppe auch als Hauptgericht sehr empfehlenswert

60 min Kochzeit: 60 Minuten
60 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Zwiebeln hacken und in der Butter dünsten.

Linsen und Maroni dazugeben und kurz weiterdämpfen. Mit Wasser ablöschen. Curry, Rohrzucker und etwas Salz dazu geben, bei kleiner Hitze ca 45 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Suppe mit dem Mixstab pürieren. Zitronensaft und Rahm dazu geben, mit Salz abschmecken, aufkochen lassen und servieren.




Kommentar verfassen.
2017-09-26T12:58:09Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Heisse Maroni
Heisse Maroni

Kastanien sind glutenfrei, das Mehl kann daher von Zöliakie-Patienten als Getreide-Ersatz verwendet werden. Der Gehalt an für den M…


Thumb of Käse-Lauch-Muffins mit Frischkäsecrème
Käse-Lauch-Muffins mit Frischkäsecrème

Muffins müssen nicht süss sein, wie diese Lauch-Käse-Variante beweist. Zusammen mit der Dörrtomatencrème sind die Küchlein hübsche …


Thumb of Randencarpaccio mit Meerrettichsauce
Randencarpaccio mit Meerrettichsauce

Ursprünglich ist Carpaccio eine Vorspeise aus dünn geschnittenem, rohen Rindfleisch. Mindestes ebenso rot sind diese Randenscheiben…



chuchitisch.ch/recipes/277

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.