-   Besuche: 2068

Pumpernickel mit Tahini-Crème

Pumpernickel mit Tahini-Crème
Pumpernickel mit Tahini-Crème

Pumpernickel ist ungesäuertes Roggenbrot. Es ist etwas bröcklig, aber trotzdem leicht feucht, und vor allem sehr geschmackvoll. Wir kreieren kleine Häppchen mit einer Crème aus Tahini (einer Sesampaste), Senf und Joghurt.

10 min Kochzeit: 10 Minuten
10 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Pumpernickelscheiben vorsichtig voneinander trennen und in viereckige Stücke brechen. Die Crème mit einem Löffelchen draufgeben.


Tahini-Joghurt-Senf-Crème

Die Zutaten für die Crème mischen, mit reichlich Salz abschmecken.




Kommentar verfassen.
2018-10-18T00:21:23Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Apfelmus
Apfelmus

Apfelmus kann wie hier als Dessert gegessen werden, oder serviert als Beilage zu süssen (z.B. Kaiserschmarren) oder salzigen (z.B. …


Thumb of Sprossen-Wraps
Sprossen-Wraps

Statt Salat wie gewöhnlich mit Sauce zu mischen und vom Teller zu essen, machen wir eine feine Avocadosauce, die wir auf Tortillafl…


Thumb of Süss-saure Maroni
Süss-saure Maroni

Glasierte Maroni gehören auf jeden Wildteller, wir erlösen hier die Maroni aber aus ihrer Beilagenrolle: In einer leichten, süss-sa…



chuchitisch.ch/recipes/241

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.