-   Besuche: 1980

Polenta-Auberginengratin

Polenta-Auberginengratin
Polenta-Auberginengratin

Vielseitig und einfach zuzubereiten, bietet dieser Auflauf eine Vielzahl an Variationsmöglichkeiten: Mit frischem Gemüse oder Erbsen und Mais aus der Dose und ohne grossen Aufwand lässt sich ein leckeres Gericht zubereiten.

30 min Kochzeit: 30 Minuten
Back-/Wartezeit: 30 Minuten
60 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Polenta ins kochende Salzwasser einlaufen lassen, unter Rühren einkochen, bis sich der Brei von der Pfanne löst. Kochzeit ca. 30-45 Minuten

Aubergine in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Mit Haushaltspapier bedecken, beschweren und mindestens 15 Minuten ziehen lassen; die entstehende Flüssigkeit mit Haushaltspapier abtupfen.

Gratinform mit Auberginenscheiben bedecken. Eine Schicht Polenta darauf verteilen. Mozzarellascheiben drauflegen, dann wieder Auberginen, Polenta, Mozzarella, Auberginen. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Während 30 min im Ofen bei 180 °C backen.




Kommentar verfassen.
2017-07-24T14:40:55Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Maisspätzli
Maisspätzli

Anders als in der Schweiz, gibt es in einem amerikanischen Supermarkt (so gross wie sie sind und trotz der riesigen Auswahl) kein S…


Thumb of Süsskartoffeln auf Senf-Linsenbett
Süsskartoffeln auf Senf-Linsenbett

Was für viele Leute wohl Beilagen sein mögen, wird von uns zur vollwertigen Mahlzeit erkoren. Denn dank den proteinspendenden Hülse…


Thumb of Tomatenpolenta
Tomatenpolenta

Ähnlich wie Risotto kochen wir dieses Polentagericht, und es ist ein sehr feines Mittagessen. Natürlich kann die Tomatenpolenta auc…



chuchitisch.ch/recipes/22

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.