-   Besuche: 339

Samosas

Samosas
Samosas

Samosas sind gefüllte und frittierte Teigtaschen, die in Indien, aber auch im mittleren Osten und im Mittelmeerraum verbreitet sind. Sie können unterschiedlich gefüllt sein, wir halten uns an ein traditionell indisches Rezept mit vielen Gewürzen, Zwiebeln und Kartoffeln. Samosas werden entweder unterwegs mit Chutneys gegessen wird, oder am Esstisch mit verschiedenen Saucen übergossen.

120 min Kochzeit: 120 Minuten
120 min
Rezept für 6 Up Personen
Down

Rezept für 6 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Im Salzwasser 10 Minuten kochen, abgiessen und beiseite stellen. (Alternative: ganze Kartoffeln in der Mikroweele garen).

Olivenöl, Salz und Kurkuma mischen. Blumenkohl grob schneiden und die Stücke in der Ölmischung wenden, dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Ofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen, bis die Stücke weich sind.

Olivenöl in einer Bratpfanne erwärmen, gerienenen Ingwer dazugeben und eine Minute braten. Die anderen getrockneten Gewürze dazugeben und kurz mitbraten. Blumenkohl und Kartoffeln dazu geben und mischen. Das Gemüse dabei derdrücken und so lange bei kleiner Hitze rühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.

Für den Teig alle trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Ajowan und Backpulver) mischen. Ghee dazu geben und gut vermischen. Wasser nach und nach dazu geben und kneten, bis ein relativ fester Teig entsteht. Den Teig mindestens 15 Minuten zugedeckt stehen lassen.

Eine Pingpongball grosse Teigportion oval auswallen. Das Oval halbieren und auf der geschnittenen Seite zu einem Kegel zusammenfalten und gut festdrücken.

Füllung in den Kegel geben und dann verschliessen. Siehe Zusatzbilder für eine Schritt-für-Schritt-Dokumentation.

Wiederholen bis der ganze Teig aufgebraucht ist.

Fritteuse erhitzen und die Samosas so lange frittieren bis sie goldbraun sind.

Dieses Rezept ist in folgenden Rezepten enthalten:



Kommentar verfassen.
2017-08-20T05:59:00Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Basisrezept Seitan
Basisrezept Seitan

Seitan als Fleischersatz zu bezeichnen ist etwa so als würde man Pouletflügel einen Tofuersatz nennen; aber das Weizenprodukt kann …


Thumb of Pikante, gestürzte Birnentarte
Pikante, gestürzte Birnentarte

Eindrücklich und superfein ist diese Tarte mit Birnen, Käse, Nüssen und Thymian. Die Tarte wird kopfüber gebacken und vor dem Servi…


Thumb of Heisse Maroni
Heisse Maroni

Kastanien sind glutenfrei, das Mehl kann daher von Zöliakie-Patienten als Getreide-Ersatz verwendet werden. Der Gehalt an für den M…



chuchitisch.ch/recipes/765

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.