-   Besuche: 859

Apfelpäckchen

Apfelpäckchen
Apfelpäckchen

Wir verpacken Äpfel zusammen mit Zimt und Haselnüssen in einem feinen Mürbeteig. Als Dessert oder als süsser Snack schmecken diese Päckli hervorragend!

30 min Vorbereitungszeit: 30 Minuten
20 min Kochzeit: 20 Minuten
Back-/Wartezeit: 25 Minuten
75 min
Rezept für 4 Up Stück
Down

Rezept für 4 Stück:

Einkaufszettel drucken...

Für den Mürbeteig das Mehl auf der Arbeitsfläche zu einer Mulde formen und alle Zutaten für den Teig hineingeben: Das Ei, den Zucker, das Salz, das Crème Frâiche sowie die in Stücke geschnittene, noch kalte Butter.

Mit einem grossen Messer alles vermischen, indem die Butterstückchen immer wieder verschnitten werden. Die entstehende krümelige Mischung von Hand zu einer Kugel formen, mit Klarsichtfolie abdecken und für eine halbe Stunde kalt stellen.

Für die Füllung die Äpfel schälen und in dünne Schnitze schneiden. Den Zimt, Zucker und Zitronensaft verrühren und die Apfelschnitze darin wenden. Im Kühlschrank kalt stellen, bis der Teig bereit ist.

Den Teig auf der grosszügig bemehlten Arbeitsfläche ca. 0.5 cm dünn auswallen und in Quadrate (4 Quadrate pro 250 Gramm Mehl) schneiden. In die Mitte der Quadrate die Füllung verteilen und die Ecken der Quadrate in die Mitte auffalten und gut festdrücken.

Die Päckchen auf einem mit Backpapier belegten Blech mit verquirlten Eigelb (mit einigen Tropfen Wasser verdünnt) bestreichen und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldgelb backen. Noch warm mit Puderzucker bestreuen.




Kommentar verfassen.
2018-05-20T17:55:20Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Moccafino
Moccafino

Moccafino ist ein Klassiker in der Pralinenwelt: Marzipan, Schokolade und Kaffeegeschmack harmonieren hervorragend. Ausserdem sorge…


Thumb of Sachertorte
Sachertorte

Die Sachertorte ist ein Kuchenklassiker aus Wien. Es gibt viele Rezepte und Versionen, aber immer gleich ist das Schokoladenbiskuit…


Thumb of Chouera
Chouera

Ein ungewöhnlicher Name für ein leckeres Gericht – aber eben so ungewöhnlich wie die Region, aus der das Gericht stammt. Die Wallis…



chuchitisch.ch/recipes/624

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.