-   Besuche: 270

Schokoladenpudding

Schokoladenpudding
Schokoladenpudding

Hier in Kalifornien gibt es fast alles zu kaufen, sogar Puddingpulver von Dr. Oetker. Trotzdem probiere ich, Schokoladenpudding von A-Z selber zu machen. Das Resultat kommt dem von Dr. Oetker sehr nahe, schmeckt also sehr gut :-)

Amerikanische Freunde finden den Pudding nicht zu süss, für Schweizer Paletten ist das immer noch eine süsse Verführung.

25 min Kochzeit: 25 Minuten
Back-/Wartezeit: 120 Minuten
145 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Zucker, Kakopulver und Maizena vermischen und durch ein Sieb streuen. Die Pulvermischung ist ziemlich hell und wird erst mit der Flüssigkeit dunkler, auf keinen Fall mehr Kakao dazu geben, sonst wird die Mischung zu bitter. Von der Milch ca. 8 El wegnehmen und zu der Pulvermischung rühren, um Pulverklumpen zu vermeiden.

Die restliche Milch aufkochen und die Kakaomischung unter ständigem Rühren dazu geben. 1-2 Minuten weiterkochen, dabei dauernd rühren dass der Pudding nicht anbrennt.

Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen, Kakao hineingiessen und erkalten lassen.




Kommentar verfassen.
2017-07-21T20:47:45Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Apfelpäckchen
Apfelpäckchen

Wir verpacken Äpfel zusammen mit Zimt und Haselnüssen in einem feinen Mürbeteig. Als Dessert oder als süsser Snack schmecken diese …


Thumb of Basisrezept Seitan
Basisrezept Seitan

Seitan als Fleischersatz zu bezeichnen ist etwa so als würde man Pouletflügel einen Tofuersatz nennen; aber das Weizenprodukt kann …


Thumb of Chouera
Chouera

Ein ungewöhnlicher Name für ein leckeres Gericht – aber eben so ungewöhnlich wie die Region, aus der das Gericht stammt. Die Wallis…



chuchitisch.ch/recipes/785

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.