-   Besuche: 1022

Kartoffelkas

Kartoffelkas
Kartoffelkas

Das ist kein klassischer Kartoffelstock, aber Käse ist im bayrischen Kartoffelkas auch nicht enthalten. Mit glasierten Zwiebeln sowie “süsser und saurer Sahne” werden die Kartoffeln verfeinert und es entsteht ein aussergewöhnlicher Brotaufstrich.

Auf Brot oder Crackern servieren (so haben wir dieses Gericht entdeckt: bei einem Apéro) oder von mir aus auch einfach so mit der Gabel geniessen :-)

20 min Kochzeit: 20 Minuten
Back-/Wartezeit: 15 Minuten
35 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 15 Minuten weich kochen. Das Wasser abgiessen und die Kartoffeln etwas trocknen lassen (zum Beispiel auf der noch warmen Kochplatte ein bisschen abdampfen lassen).

Die Zwiebeln fein hacken und in der Butter andämpfen, bis sie sich leicht bräunen.

Die Kartoffeln durchs Passe-vite drehen oder verstampfen, Zwiebeln, Rahm und sauren Rahm dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Schüssel anrichten und mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen.




Kommentar verfassen.
2018-09-22T03:17:45Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Gelbe Cashewnüsse
Gelbe Cashewnüsse

Anstelle von gekauften Salznüsschen machen wir für einmal selber Apéronüsse. Leicht gesalzene, mit Safran gelb gefärbte Cashewkerne…


Thumb of Heisse Maroni
Heisse Maroni

Kastanien sind glutenfrei, das Mehl kann daher von Zöliakie-Patienten als Getreide-Ersatz verwendet werden. Der Gehalt an für den M…


Thumb of Pumpernickelhäppchen
Pumpernickelhäppchen

Wer die Häppchen sieht, könnte meinen, dass es Mini-Schwarzwäldertörtchen sind. Etwas rustikaler schmeckt es dann doch, denn die sc…



chuchitisch.ch/recipes/623

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.