-   Besuche: 8476

Zwetschgenwähe

Zwetschgenwähe
Zwetschgenwähe

Früchtewähen sind in der Schweiz nicht ein Dessert, sondern werden oft als süsses “Znacht” gegessen. Diese Wähe mit Zwetschgen ist besonders fein dank dem süsssauren Kontrast der Früchte.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
Back-/Wartezeit: 30 Minuten
50 min
Rezept für 1 Up Kuchen
Down

Rezept für 1 Kuchen:

Einkaufszettel drucken...

Den Blätterteig in eine Form legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Haselnüssen bestreuen.

Die Zwetschgen halbieren, entsteinen und mit der Schnittfläche nach oben auf die Nüsse legen.

Die restlichen Zutaten zu einem Guss verquirlen und über die Zwetschgen giessen.

Im auf 200 °C vorgeheizten Ofen erst bei Unterhitze 8 Minuten backen (für einen knusprigen Boden), dann für weitere 20 Minuten bei Ober- und Unterhitze.




Kommentar verfassen.
2017-10-24T09:22:42Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Tessiner Maronikuchen
Tessiner Maronikuchen

Eine Tessinerin hat uns dieses Rezept gegeben für einen überraschend einfachen, aber super leckeren Kastanienkuchen. Dank dem gebra…


Thumb of Käsekuchen
Käsekuchen

In der Schweiz ist mit “Käsekuchen” eine herzhafte Wähe gemeint und nicht, wie in Deutschland verbreitet, eine Quarktorte. Um allen…


Thumb of Waffeln
Waffeln

Waffeln werden auf der ganzen Welt gegessen, und entsprechend viele Rezepte für einen Teig gibt es. Wir haben ein ganz simples Reze…



chuchitisch.ch/recipes/519

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.