-   Besuche: 2325

Schokolade temperieren

Schokolade temperieren

Dies ist eine Anleitung, wie man Schokolade so schmilzt, dass sie sich leicht verarbeiten lässt, und trotzdem ihren Glanz behält. Beim Schmelzen trennt sich die Kakaobutter von den anderen Schokoladenbestandteilen, und beim Erkalten bekommt die Schokolade einen grauweissen Film. Lässt man die Schokolade nach dem Schmelzen noch einmal etwas auskühlen, verbinden sich die Schokoladenbestandteile wieder und die Schokolade bleibt glänzend.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 1 Up Anleitung
Down

Rezept für 1 Anleitung:

Einkaufszettel drucken...

In einer Pfanne mit heissem Wasser eine Metallschüssel einhängen (das Metall darf den Pfannenboden nicht berühren, soll aber ins Wasser reichen).

Couvertüre im Wasserbad schmelzen (die Temperatur steigt auf ca. 40 °C). Die Temperatur jetzt wieder senken auf maximal 27 °C. Man kann das Abkühlen beschleunigen, indem man sehr fein gehackte Schokolade nach und nach dazu gibt. Bei 27 °C ist die Schokolade leicht fest und lässt sich nicht mehr so gut verarbeiten, deshalb die Temperatur der Schokolade vorsichtig auf 31-32 °C (Milchschokolade), 30 °C (weisse Schokolade) oder 32-35 °C erhöhen (schwarze Schokolade.

Achtung: Auf keinen Fall Wasser in die Schokolade spritzen, sonst fängt sie an zu klumpen und ist nicht mehr zu retten.

Dieses Rezept ist in folgenden Rezepten enthalten:



Kommentar verfassen.
2024-02-25T08:41:55Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Ofen-Oliven
Ofen-Oliven

Oliven sind ein wunderbarer Snack, einfach und doch voller Geschmack. Dieser Geschmack kommt noch besser zur Geltung, wenn die Oliv…


Thumb of Topinambur mit Rüäbli
Topinambur mit Rüäbli

Topinambur, Erdbirne oder Jerusalem-Artischocke kommt bei uns sehr selten auf den Tisch, obwohl die aus Südamerika stammende Knolle…


Thumb of Mediterraner Rosenkohl
Mediterraner Rosenkohl

Rosenkohl muss kein weichgekochtes, bitteres Gemüse sein! Diese knackige Variante aus der Bratpfanne bringt die mediterrane Seite d…



chuchitisch.ch/recipes/461

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.