-   Besuche: 1640

Honig-Tofu auf Peperonibett

Honig-Tofu auf Peperonibett
Honig-Tofu auf Peperonibett

Rezepte dieser Art gibt es auf Chuchitisch.ch schon viele doch da es sehr unserem Geschmack entspricht, schlagen wir hier eine Variante vor. Der Tofu wird mit Honig und Sojasauce mariniert, und durch die Marinade beim Anbraten glasiert. Wir servieren dazu farbige Peperonistückchen.

30 min Kochzeit: 30 Minuten
30 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Tofu in Scheiben schneiden und mit Haushaltspapier abtrocknen.

Honig (unsere Empfehlung: Akazienhonig), Sojasauce und Sesamöl zu einer Marinade verrühren. Tofuscheiben damit bestreichen.

Jetzt die Peperoni waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

Tofuscheiben in einer Bratpfanne beidseitig anbraten (überschüssige Marinade dazu leeren), bis sie richtig knusprig sind.

Parallel dazu in heissem Olivenöl die Peperonistückchen anbraten, bis sich die Haut zu lösen beginnt. Mit Salz würzen.




Kommentar verfassen.
2017-08-20T13:25:10Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Blumenkohl mit Nektarinen-Chutney
Blumenkohl mit Nektarinen-Chutney

Nektarinen-Chutney hat einen süss-säuerlichen Geschmack, die Chili kitzelt im Hals, und das Curry verleiht dem Ganzen eine oriental…


Thumb of Randen-Lauch-Hirse
Randen-Lauch-Hirse

Wem Hirse zu fad oder trocken ist, mischt sie mit allen möglichen saisonalen Gemüsen – wir verwenden Rande und Lauch.


Thumb of Rote Linsen mit Peperoni
Rote Linsen mit Peperoni

Rote Linsen kommen in unserer Küche viel zu selten vor, doch diesem Gericht muss man eine Chance geben. Die Linsen sind genau gleic…



chuchitisch.ch/recipes/273

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.