-   Besuche: 3614

Bärlauchpesto

Bärlauchpesto
Bärlauchpesto
Eaternity Logo

Dieses Rezept wurde von der Klima-Organisation eaternity als besonders klimafreundlich ausgezeichnet und zum Rezept des Monats April 2010 auserkoren. Eine Portion entspricht ca. 260 g CO2-Äquivalenten.
Zum Vergleich: Eine Portion Züri-Geschnetzeltes (mit Rindfleisch) entspricht ca. 3700 g CO2-Äquivalenten.

Mit den warmen Frühlingstagen spriesst auch der erste Bärlauch wieder. In den feuchtschattigen Laubwäldern wachsen zurzeit ganze Teppiche davon und begleiten einen mit ihrem knoblauchartigen Duft. Wer während dem Waldspaziergang einen Büschel Bärlauch erntet, kann sich daraus ein herrliches Bärlauchpesto zubereiten. Saisonaler und regionaler kann ein Essen fast schon nicht mehr sein! Bärlauch wirkt zudem blutreinigend und enthält jede Menge Vitamin C.

5 min Vorbereitungszeit: 5 Minuten
20 min Kochzeit: 20 Minuten
25 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

1. Pinienkerne rösten

2. Bärlauch fein schneiden

3. Pinienkerne, Bärlauch und Olivenöl pürieren bis eine sämige Masse entsteht

4. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen

5. Spaghetti in siedendem Salzwasser al dente kochen und das Bärlauchpesto beifügen

GUTEN APPETIT!

Tipps: Das Pesto lässt sich beliebig variieren. Probiere einmal Walnüsse oder Cashewnüsse anstelle von Pinienkernen oder gib mal ein paar Oliven dazu. Ist die Pesto zu dickflüssig, kann man einige Löffel heisses Spaghettiwasser dazugeben. Ist das Pesto bitter hilft ein Teelöffel Honig. Anstelle von Zitronensaft kann auch einen vorsichtigen Schuss Balsamico verwendet werden. Das Bärlauchpesto kann auch als Apéro mit getoastetem Brot serviert werden. In einem gut verschließbaren Glas kann das Pesto im Kühlschrank mindesten eine Woche aufbewahrt werden.




Kommentar verfassen.
2018-01-16T17:38:30Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Mandelpesto
Mandelpesto

Pesto Trapanese – diese einfach zuzubereitende Sauce mit Mandeln, herrlich duftenden Cherrytomaten, Basilikum, Olivenöl und einem H…


Thumb of Birnenrisotto mit Blauschimmelkäse
Birnenrisotto mit Blauschimmelkäse

Unser neuer Risotto-Favorit! Das crèmige Risotto mit den süssen, feinen Birnenstückchen, die im Mund zerfallen. Eigentlich wollten …


Thumb of Mohnkartoffeln
Mohnkartoffeln

Als Vorspeise, Beilage oder als Hauptgericht mit einer feinen Dipsauce sind diese Kartoffeln perfekt geeignet. Wir verwenden hier F…



chuchitisch.ch/recipes/182

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.