-   Besuche: 2086

Randen-Curry auf Mie-Nudeln

Randen-Curry auf Mie-Nudeln
Randen-Curry auf Mie-Nudeln

Wer Rande nur im Salat kennt, hat etwas verpasst: Hier wird Rande wie ein Gemüse verwendet.

Mie-Nudeln sind südostasiatische Weizennudeln. Sie sind sehr schnell gekocht und bringen Abwechslung in unsere Pasta-Landschaft.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Champignons säubern und in grobe Stücke schneiden. Rande schälen und in Würfel schneiden.

In heissem Pflanzenöl Champignons, Randen und Sesam anbraten.

Currypaste dazugeben und ebenfalls leicht anbraten. Je nach Geschmack die Schärfe mildern mit etwas Rahm oder saurem Halbrahm. Mit Salz abschmecken.

Die Mie-Nudeln gemäss Packungsangaben zubereiten.




Kommentar verfassen.
2017-06-28T12:26:14Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Birnenrisotto mit Blauschimmelkäse
Birnenrisotto mit Blauschimmelkäse

Unser neuer Risotto-Favorit! Das crèmige Risotto mit den süssen, feinen Birnenstückchen, die im Mund zerfallen. Eigentlich wollten …


Thumb of Gebratene Tofuwürfel mit Reis
Gebratene Tofuwürfel mit Reis

Ein leckeres und schnelles Rezept mit Tofu, das sehr einfach zu kochen ist und dem Tofu einen sehr angenehmen Geschmack verleiht.


Thumb of Violette Karotten mit Eiernudeln
Violette Karotten mit Eiernudeln

Neben den bekannten orangefarbenen Karotten gibt es eine Reihe anderer Sorten: von weiss über gelb bis dunkelviolett. Die violetten…



chuchitisch.ch/recipes/166

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.