-   Besuche: 2061

Zitronenköpfchen

Zitronenköpfchen
Zitronenköpfchen

Wir machen ein Dessert mit Buttermilch. Buttermilch ist ein Nebenprodukt der Rahmherstellung, das mit Milchsäurebakterien umgewandelt worden ist.

Da Gelatine aus Tierknochen hergestellt wird, ist dieses Dessert nicht vegetarisch. Im Prinzip kann auch Agar Agar als Verdickungsmittel verwendet werden.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
Back-/Wartezeit: 160 Minuten
180 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Den Rahm und die Buttermilch erhitzen, den Zucker zugeben und ca. 10 Minuten unter Rühren köcheln lassen (Vorsicht, kann überkochen). Zitronensaft dazugeben.

Währendessen Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Abtropfen lassen und mit unter die heisse Mischung rühren.

Die Mischung durch ein Sieb in kalt ausgespülte Förmchen füllen.

2 Stunden kaltstellen, dann vorsichtig stürzen. Mit Quittengelée anrichten.




Kommentar verfassen.
2020-10-27T05:41:59Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Mohr im Hemd
Mohr im Hemd

Wir waren bei österreichischen Freunden zum Essen eingeladen, und haben nach einem feinen Essen eine typisch österreichische, super…


Thumb of Sachertorte
Sachertorte

Die Sachertorte ist ein Kuchenklassiker aus Wien. Es gibt viele Rezepte und Versionen, aber immer gleich ist das Schokoladenbiskuit…


Thumb of Schokoladenpudding
Schokoladenpudding

Hier in Kalifornien gibt es fast alles zu kaufen, sogar Puddingpulver von Dr. Oetker. Trotzdem probiere ich, Schokoladenpudding von…



chuchitisch.ch/recipes/145

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.