-   Besuche: 2736

Ebly-Tätschli

Ebly-Tätschli
Ebly-Tätschli

Knusprig gebratene Tätschli – das stellt man sich kaum vor unter dem Begriff Ebly, ist aber superlecker und gar nicht so kompliziert. Als Beilage, zu Salat oder Suppe.

30 min Kochzeit: 30 Minuten
30 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Den Ebly gemäss Packungsangaben in Salzwasser gar kochen.

Ei zerquirlen und mit dem Mehl zu einer homogenen Masse rühren, Schnittlauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen (je nach Geschmack auch mit Knoblauch oder Chili).

Den Ebly dazumischen.

Zu Tätschli formen und in einer Bratpfanne in heissem Olivenöl beidseitig goldgelb braten.




Kommentar verfassen.
2017-10-23T09:50:52Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Frühlingsrollen
Frühlingsrollen

Frühlingsrollen sind eine Vorspeise in der südchinesischen Küche aus speziellen Teigblättern mit einer Vielzahl unterschiedlicher F…


Thumb of Gefüllte Röstitätschli
Gefüllte Röstitätschli

Als Alternative zur klassischen Rösti hier ein Rezept mit Dörrtomaten-Ricotta Füllung. Die T…


Thumb of Toast mit Tofu
Toast mit Tofu

“Khanompang Naa Tao Hu”: Dieser Snack ist leicht würzig, und alle werden überrascht sein, dass es Tofu ist.



chuchitisch.ch/recipes/133

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.