-   Besuche: 708

Tomaten-Kokossauce

Tomaten-Kokossauce
Tomaten-Kokossauce

Die Tomaten können leicht mit Olivenöl bestrichen im Ofen geröstet werden, oder wie hier mit mehr Öl, sodass dieses aromatisiert wird und weiterverwendet werden kann. Hier verwenden wir die Tomaten und das entstehende Öl in einer Tomaten-Kokos-Sauce, die als vegane Alternative zu verschiedenen Rahmsaucen verwendet werden kann.

30 min Kochzeit: 30 Minuten
Back-/Wartezeit: 60 Minuten
90 min
Rezept für 6 Up Personen
Down

Rezept für 6 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Tomaten halbieren und in einen Gratinform legen. Olivenöl drübergiessen. Knoblauchzehen halbieren und ins Öl legen.

Im Ofen bei 200°C ca. eine Stunde rösten. Das fertige Öl in eine Bratpfanne geben, Knoblauchzehen entfernen, die Tomaten in Würfel schneiden und beiseite stellen.

Zwiebeln hacken, frische Knoblauch dazu pressen, Ingwer schälen und raffeln. Zitrone waschen, Schale abreiben und die Frucht auspressen.

Die gehackten Zwiebeln im Öl andünsten. Nach ein paar Minuten den Ingwer, Zitronenschale und das Chilipulver dazu geben. Tomatenwürfel, Zitronensaft, Kokosmilch und etwas Salz beigeben. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, abschmecken.

Dieses Rezept ist in folgenden Rezepten enthalten:



Kommentar verfassen.
2019-01-18T23:40:11Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Ratatouille-Chutney
Ratatouille-Chutney

Die Hauptzutaten für dieses Chutney sind Zwiebeln, Tomaten, Peperoni und Auberginen. Mit Essig und Zucker lange gekocht, und ferti…


Thumb of Pilzbolognese
Pilzbolognese

Spaghetti Bolognese ist ein Klassiker, der übrigens in Italien nicht wirklich vorkommt: Die Stückchen der Hackfleischsauce bleiben …


Thumb of Apfel-Senf-Chutney
Apfel-Senf-Chutney

Hier treffen Geschmäcker aufeinander, die sich in unserem Kochkulturkreis sonst eher aus dem Weg gehen. Das Ergebnis aber überzeugt…



chuchitisch.ch/recipes/726

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.