-   Besuche: 1484

Bärlauchspätzli mit Frischkäse

Bärlauchspätzli mit Frischkäse
Bärlauchspätzli mit Frischkäse

Jetzt wächst überall Bärlauch, und wir nutzen das Kraut, um unseren Spätzle etwas Farbe und Geschmack zu verleihen. Serviert mit etwas Frischkäse sind die Spätzli eine eigenständige Mahlzeit, sie können aber selbstverständlich auch als Beilage gegessen werden. Sehr gut schmecken sie ausserdem, wenn sie in etwas Butter angebraten werden.

40 min Kochzeit: 40 Minuten
40 min
Rezept für 6 Up Personen
Down

Rezept für 6 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Bärlauch waschen und mit dem Wasser, den Eiern, etwas Salz und dem Ricotta pürieren. Zum Spätzlemehl geben und alles zu einem Teig verrühren. Allenfalls mit etwas mehr Wasser vermischen, bis der Teig “zäh reissend” wird.

Den Teig 15 Minuten quellen lassen und dann portionenweise durch ein Spätzlesieb in siedendes Salzwasser reiben.

Sobald alle Spätzle einer Portion auf der Oberfläche schwimmen mit einer Schaumkelle abheben und in eine Schüssel geben und mit den weiteren Portionen ebenso verfahren.

Die Spätzle mit etwas Reibkäse bestreuen und einem Stück Frischkäse servieren.




Kommentar verfassen.
2018-12-12T02:29:27Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Tomatensalat mit Schafkäse und Zwiebelkonfitüre
Tomatensalat mit Schafkäse und Zwiebelkonfitüre

Wow, dieser Tomatensalat ist einmalige Spitzenklasse! Wir essen zwar regelmässig Insalata Caprese, aber dieser Salat hat uns so seh…


Thumb of Kürbispolenta
Kürbispolenta

Das Gemüse sieht man auf den ersten Blick nicht, aber es ist da: Der Kürbis ist fein gehobelt und mit der Polenta gekocht. Das gibt…


Thumb of Kartoffelstocktätschli mit Ofentomate
Kartoffelstocktätschli mit Ofentomate

Kartoffelstock ist zwar nicht schwierig, aber doch eher aufwändig zu kochen. Wir machen deshalb immer viel auf einmal, und mit …



chuchitisch.ch/recipes/675

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.