-   Besuche: 3490

Pilzrisotto

Pilzrisotto
Pilzrisotto

Pilze bilden neben Tieren und Pflanzen ein eigenes Reich in der Ökologie. Es gibt zwar viele für den Menschen giftige Arten, doch die ungiftigen Speisepilze sind ein Genuss.

Übrigens : Pilze werden durch Waschen mit Wasser schmierig. Es ist besser, wenn man die Erde trocken mit einem Pinsel entfernt.

30 min Kochzeit: 30 Minuten
30 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Pilze säubern und in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel klein hacken. Die Bouillon gemäss Packungsangabe kochen und auf dem heissen Kochfeld stehen lassen.

Die Zwiebelstückchen in einer Pfanne im heissen Olivenöl andünsten, den Reis dazugeben und mitdünsten, bis er glasig ist. Mit dem Weisswein ablöschen. Etwas warme Bouillon dazu geben, und unter Rühren einkochen lassen. Diesen Schritt so lange wiederholen, bis der Reis bissfest gekocht ist.

Die Pilze in einer Bratpfanne in der Butter schmoren und zum Risotto dazugeben. Den Reibkäse unters Risotto rühren und nur noch kurz warm werden lassen. So viel Bouillon dazugeben, dass das Risotto leicht verfliesst, wenn man es auf dem Teller anrichtet.




Kommentar verfassen.
2018-08-15T02:55:45Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Spaghetti mit Tomatensauce
Spaghetti mit Tomatensauce

Der Klassiker unter den Saucen basiert auf dem Sommergemüse Tomate. Wir wollen auch im Winter nicht darauf verzichten, und verwende…


Thumb of Kürbisrisotto
Kürbisrisotto

Die Hauptverwendung von Kürbis ist als gekochtes, gebratenes oder gebackenes Gemüse. Die Indianer haben das in Streifen geschnitten…


Thumb of Senfrisotto
Senfrisotto

Die Zutaten für dieses Gericht haben wir immer zu Hause, und zusammen mit einem feinen Salat ist das Abendessen perfekt. Natürlich …



chuchitisch.ch/recipes/65

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.