-   Besuche: 6126

Gerstensuppe

Gerstensuppe
Gerstensuppe

Auf der Skipiste ist die Bündner Gerstensuppe ein Klassiker, denn sie sättigt und wärmt nicht nur hervorragend, sondern schmeckt auch super fein. Wir wandeln den Klassiker aus dem Graubünden nach unserem Geschmack um: Speck und Schinken lassen wir weg, und geben dafür etwas mehr Gemüse dazu – vom Resultat sind wir begeistert

20 min Kochzeit: 20 Minuten
Back-/Wartezeit: 60 Minuten
80 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Gemüse waschen, rüsten und in kleine Würfel schneiden. Die gehackte Zwiebel in der Butter andünsten, Gemüse und Gerste beigeben und kurz mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen und zugedeckt ca. eine Stunde köcheln lassen (gelegentlich umrühren). Am Schluss den Rahm zugeben, ein letztes Mal aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schnittlauch schneiden und drüberstreuen.




Kommentar verfassen.
2017-11-19T07:03:03Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Maroni-Linsen-Suppe
Maroni-Linsen-Suppe

Die Suppe scheint braun und unauffällig, schmeckt aber fantastisch fein. Kastanien und Linsen harmonieren hervorragend, mit Curry a…


Thumb of Innärschwiizer Heusuppä mit Strudelheu
Innärschwiizer Heusuppä mit Strudelheu

Heu mag zwar nicht besonders nahrhaft sein, verleiht dieser Suppe aber ein einzigartiges Aroma.
Beim Heu unbedingt darauf achten, …


Thumb of Broccoli-Suppe mit glasierten Birnen
Broccoli-Suppe mit glasierten Birnen

Es ist mein provisorisches Geburtstagsmenü, und bei dieser Suppe handelt es sich wirklich um ein Festessen. Eine feine, gemüsebasie…



chuchitisch.ch/recipes/494

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.