-   Besuche: 1913

Rösttomatensuppe

Rösttomatensuppe
Rösttomatensuppe

Rohe Tomaten mögen glibberig und wässrig sein, doch in diesem Rezept zeigt sich die Tomate von ihrer besten Seite: wunderbare Röstaromen, intensiver Geschmack sonnengereifter Tomaten und dezente Gewürze.

Hier lohnt es sich, gute Tomaten zu verwenden, denn belohnt wird man mit einer fantastischen Komposition aus Geschmäckern.

Serviert wird die Suppe mit geröstetem Brot, je nach Geschmack überbacken mit Käse.

15 min Kochzeit: 15 Minuten
Back-/Wartezeit: 20 Minuten
35 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Tomaten waschen und in Schnitze schneiden, den gröbsten Teil der Kerne entfernen. Die Zwiebeln der Länge nach vierteln, den Knoblauch in grobe Stücke schneiden.

Tomatenschnitze, Zwiebeln, Knoblauch und Olivenöl mischen, salzen und pfeffern und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, mit den abgezupften Rosmarinblättchen bestreuen. Im auf 200 °C vorgeheizten Ofen 20 Minuten rösten (alternativ kann man die Zutaten auch in einer stabilen und beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze anbraten).

Bouillon erhitzen und Tomatenpüree darin auflösen. Die gerösteten Zutaten dazu geben und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Alles mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer servieren.




Kommentar verfassen.
2018-12-14T19:20:48Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Maroni-Linsen-Suppe
Maroni-Linsen-Suppe

Die Suppe scheint braun und unauffällig, schmeckt aber fantastisch fein. Kastanien und Linsen harmonieren hervorragend, mit Curry a…


Thumb of Käse-Lauch-Muffins mit Frischkäsecrème
Käse-Lauch-Muffins mit Frischkäsecrème

Muffins müssen nicht süss sein, wie diese Lauch-Käse-Variante beweist. Zusammen mit der Dörrtomatencrème sind die Küchlein hübsche …


Thumb of Peperonifilets in Olivenöl
Peperonifilets in Olivenöl

Durch das Grillen im Ofen erhalten die Peperoni einen ganz intensiven, leicht süsslichen Geschmack, der durch die Kräuter noch inte…



chuchitisch.ch/recipes/361

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.