-   Besuche: 2439

Curry-Kartoffelsticks

Curry-Kartoffelsticks
Curry-Kartoffelsticks

Um selber Pommes zu machen, braucht man eine Friteuse und viel Öl. Man kann aber auch Kartoffeln ganz dünn schneiden und mit Öl bestreichen – im Ofen gebacken erhält man so wunderbar knusprige Sticks oder Chips. Wir verwenden hier Rapsöl mit Currypulver, was den Kartoffeln eine würzige, scharfe Note gibt

15 min Kochzeit: 15 Minuten
Back-/Wartezeit: 15 Minuten
30 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Kartoffeln schälen und mit einem Hobel der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben in ca. 1 cm breite Sticks schneiden und auf einem mit Backpapier belegten Blech auslegen.

Öl, Currypulver und Salz verrühren und mit einem Pinsel die Kartoffelsticks damit bestreichen.

Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen die Sticks ca. 15 Minuten backen, bis sie knusprig goldig sind.




Kommentar verfassen.
2020-07-11T04:04:50Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Knoblauchbrot
Knoblauchbrot

Das typische Amuse-bouche eignet sich auch hervorragend als Hauptmahlzeit.


Thumb of Wintergemüse aus dem Ofen
Wintergemüse aus dem Ofen

Im Winter ist die Obst- und Gemüsevielfalt klein im Vergleich zum Sommer. Wir machen hier mit den typischen Suppengemüsen eine knac…


Thumb of Kartoffel-Apfel-Cranberry-Pfanne
Kartoffel-Apfel-Cranberry-Pfanne

Bratkartoffeln hören sich zwar rustikal an, doch mit den Apfelstückchen und den getrockneten Cranberries sind die feinen Kartoffels…



chuchitisch.ch/recipes/345

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.