-   Besuche: 1710

Kabispfanne

Kabispfanne
Kabispfanne

Cicorino rosso wird oft als Farbtupfer für Salate verwendet – ist aber eigentlich ein Gemüse. Als solches verwenden wir es in einer winterlichen Gemüsepfanne, zusammen mit Wirz und Karotten. Gerne hätten wir dem Gemüse den Vorrang gelassen, aber der bittere Geschmack des Cicorino rosso hat uns dann überzeugt, das Ganze mit Rahm abzumildern.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Das Gemüse rüsten: Beim Wirz und Cicorino die dicken Rückadern flach abschneiden, die Blätter in Streifen schneiden. Die Karotten schälen und hobeln.

Im Olivenöl erst den Cicorino kurz anbraten, dann die Karotten, den Wirz und die Thymianblättchen mitbraten, Sojasauce dazugeben und kurz dünsten. Saucenhalbrahm dazu geben, warm werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.




Kommentar verfassen.
2018-06-24T03:07:58Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Blaukraut
Blaukraut

Zur Zeit mache ich zirka einmal in der Woche einen Topf voller Blaukraut (auch Blaukabis, Rotkraut oder Rotkabis genannt). Früher h…


Thumb of Wintergemüse aus dem Ofen
Wintergemüse aus dem Ofen

Im Winter ist die Obst- und Gemüsevielfalt klein im Vergleich zum Sommer. Wir machen hier mit den typischen Suppengemüsen eine knac…


Thumb of Fenchel mit Hüttenkäse
Fenchel mit Hüttenkäse

Eine überraschende Kombination, hervorragend leicht und schmackhaft: Fenchel mit Hüttenkäse “überbacken”. Je nach Geschmack können …



chuchitisch.ch/recipes/296

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.