-   Besuche: 1641

Kartoffelpfanne mit Räuchertofu

Kartoffelpfanne mit Räuchertofu
Kartoffelpfanne mit Räuchertofu

Tofu verwenden wir in vielen Rezepten, hier endlich wieder mal eins mit Räuchertofu (ist in Bioläden, Weltläden und bei Coop erhältlich). Der intensive Geschmack erinnert Fleischesser an Speck, Vegetarier geniessen das Aroma einfach so. Der Räuchergeschmack passt hervorragend zu den Kartoffeln, die frischen Peperoni kontrastieren angenehm.

25 min Kochzeit: 25 Minuten
25 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Kartoffeln waschen und zu Würfeln schneiden (halbieren, vierteln oder sechsteln je nach Grösse). Peperoni ebenfalls waschen, von den Kernen befreien und in Stücke schneiden. Tofu würfeln.

Salbei und Rosmarinblätter vom Zweig lösen und fein hacken.

In einer Bratpfanne das Bratfett warm werden lassen. Kartoffeln ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden darin anbraten, die restlichen Gemüse und Kräuter sowie das Tofu dazugeben und kurz weiter braten.

Eine starke Bouillon machen und in die Bratpfanne dazugeben. Hitze reduzieren und die Flüssigkeit einkochen lassen.




Kommentar verfassen.
2018-02-24T10:10:56Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Bärlauchpesto
Bärlauchpesto

Mit den warmen Frühlingstagen spriesst auch der erste Bärlauch wieder. In den feuchtschattigen Laubwäldern wachsen zurzeit ganze Te…


Thumb of Strozzapreti mit Seitan-Gemüse-Ragout
Strozzapreti mit Seitan-Gemüse-Ragout

Seitan ist sehr vielseitig verwendbar, hier machen wir ein wunderbares Ragout mit Champigno…


Thumb of Röstbroccoli mit Tomatenpasta
Röstbroccoli mit Tomatenpasta

Diese Pasta hat keine Broccoli-Tomatensauce, sondern ist viel eher Broccoli und Pasta an Tomatensauce. Die grosszügigen, wunderschö…



chuchitisch.ch/recipes/251

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.