-   Besuche: 1544

Aioli

Aioli
Aioli

Aioli ist eine kalte Crème, die ursprünglich nur aus Knoblauch und Olivenöl bestand. So ist sie allerdings sehr scharf und schwierig herzustellen. Deshalb wird heute meist Eigelb zum Binden beigemischt. Wir versuchen uns hier an einer veganen Variante mit Seidentofu als Grundlage (Tofu mit einem hohen Wassergehalt, hat eine puddingartige Konsistenz, in Bio-, Welt- und Asialäden erhältlich).

15 min Kochzeit: 15 Minuten
15 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Knoblauchzehen in der Knoblauchpresse pressen und mit den übrigen Zutaten mit dem Schwingbesen oder Mixer verrühren, bis eine homogene Mischung entsteht.

Wer will, gibt etwas Mayonnaise dazu (die Crème ist dann aber nicht mehr vegan, da Mayonnaise Eier enthält).




Kommentar verfassen.
2018-01-17T12:59:03Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Pumpernickel mit Tahini-Crème
Pumpernickel mit Tahini-Crème

Pumpernickel ist ungesäuertes Roggenbrot. Es ist etwas bröcklig, aber trotzdem leicht feucht, und vor allem sehr geschmackvoll. Wir…


Thumb of Pfefferminztee
Pfefferminztee

Pfefferminze enthält ätherische Öle, deren Bestandteil Menthol für die erfrischende Wirkung verantwortlich ist. Denn auch wenn der …


Thumb of Zitronencouscous
Zitronencouscous

Couscous ist bei uns eine beliebte Beilage, weil er noch schneller zuzubereiten ist als Pasta. Hier verfeinern wir den Couscous mit…



chuchitisch.ch/recipes/219

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.