-   Besuche: 1527

Währschaftes Sauerkrautmenü

Währschaftes Sauerkrautmenü
Währschaftes Sauerkrautmenü

Frischer Weisskohl kommt, in feine Streifen geschnitten, in einen Topf. Mit einem Krautstampfer zersprengt man die Pflanzenzellen. Beigefügtes Salz entzieht während des Gärungsprozesses dem Weiskohl die Flüssigkeit und konserviert den Saft bis zur Gärung. Wichtig ist, dass keine Luft zwischen dem frischen Kohl bleibt, da sonst statt der gewünschten sauren Gärung ein Fäulnisprozess beginnen könnte.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Kartoffeln im Dampfkochtopf garen, oder am besten die Resten vom Vortag verwenden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

In einer Pfanne mit etwas Bratfett auf allen Seiten gut anbraten, aber nicht anbrennen lassen (dabei entsteht schädliches Acrylamid). Leicht salzen.

Ei aufschlagen und mit etwas Öl in einer Pfanne ein Spiegelei zubereiten. Je nach Geschmack würzen.

Sauerkraut gemäss Packungsangaben zubereiten.




Kommentar verfassen.
2018-01-17T13:14:01Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Älplermagronen
Älplermagronen

Älplermagronen sind ein typisches Gericht aus dem schweizerischen Alpengebiet: währschaft und sehr einfach zuzubereiten. Üblicherwe…


Thumb of Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen

Menschen müssen beim Schneiden der Zwiebel „weinen“, weil das im Inneren der Zelle befindliche Enzym Alliinase die Aminosäure Isoal…


Thumb of Fenchel mit Hüttenkäse
Fenchel mit Hüttenkäse

Eine überraschende Kombination, hervorragend leicht und schmackhaft: Fenchel mit Hüttenkäse “überbacken”. Je nach Geschmack können …



chuchitisch.ch/recipes/162

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.