-   Besuche: 798

Indische Kichererbsen

Indische Kichererbsen
Indische Kichererbsen

Wer oft indisch kocht, hat die meisten Zutaten bestimmt zur Hand. Etwas aussergewöhnlich ist aber das Granatapfelkernpulver (kann auch weggelassen werden), das wir bei unserem letzten Besuch im indischen Laden gekauft haben. Dieses Rezept soll also vielmehr als Inspiration denn als genaue Anleitung dienen.

Aus Versehen haben wir die Kichererbsen statt nur über Nacht noch einen zusätzlichen Tag eingeweicht gelassen, und sie haben zu spriessen begonnen. Das hat uns aber nicht gestört, im Gegenteil finden wir es ganz wunderbar, dass unser Essen noch so viel Leben in sich hat.

360 min Vorbereitungszeit: 360 Minuten
15 min Kochzeit: 15 Minuten
Back-/Wartezeit: 50 Minuten
425 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Kichererbsen über Nacht einweichen. Das Wasser auswechseln und ca. 50 Minuten köcheln. Wasser abgiessen und die Kichererbsen etwas trocknen lassen.

Die übrigen Zutaten zu einer Paste vermischen und mit den gekochten Kichererbsen vermischen. Bei tiefer Hitze anbraten, bis es gut riecht und die Kichererbsen etwas knusprig werden.

Abkühlen lassen und snacken.




Kommentar verfassen.
2018-12-10T17:04:34Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Bohnenmus mit Gemüse
Bohnenmus mit Gemüse

Der arabischen Küche ist dises Ful, ein Bohnenmus, entlehnt. Wir kochen Bohnen mit Zwiebeln und Knoblauch, pürieren sie und schmeck…


Thumb of Kalte Chili-Gurkensuppe
Kalte Chili-Gurkensuppe

Im Sommer ist eine schmackhafte, kalte Suppe eine willkommene Erfrischung. Gurke besteht zu 97 % aus Wasser. Sie ist attraktiv grün…


Thumb of Kichererbsen-Ghugni
Kichererbsen-Ghugni

Ein Ostindisches Bohnen/Erbsengericht mit einer schmackhaften Gewürzsauce. Während normalerweise gelbe Erbsen verwendet werden, koc…



chuchitisch.ch/recipes/748

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.