-   Besuche: 827

Kokos-Spargelsuppe

Kokos-Spargelsuppe
Kokos-Spargelsuppe

Eine crèmige Suppe braucht nicht unbedingt Rahm. Wir verwenden Kokosöl und Kokosmilch, was mit den Spargeln überraschend gut harmoniert. Mit etwas Limette abgeschmeckt – wunderbar!

30 min Kochzeit: 30 Minuten
30 min
Rezept für 8 Up Personen
Down

Rezept für 8 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Zwiebel hacken, Spargeln im letzten Drittel schälen, den trockenen Anschnitt wegschneiden und die Spargeln in Stücke schneiden.

Die Zwiebel in einem Topf in Kokosfett andünsten. Spargelstücke beigeben und mit Gemüsebouillon ablöschen, dass die Spargeln knapp mit Flüssigkeit bedeckt sind. Nach ca. 8 Minuten Köcheln die Spargeln mit dem Stabmixer pürieren. Kokosmilch und etwas Limettensaft darunter rühren und abschmecken.




Kommentar verfassen.
2019-02-18T20:04:21Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Kichererbsen-Spinat-Suppe mit Gewürzen
Kichererbsen-Spinat-Suppe mit Gewürzen

Die Suppe mit vielen indischen Gewürzen ist sehr schnell zubereitet, liefert aber dank den Kichererbsen wertvolle Proteine und lang…


Thumb of Wakamesuppe mit Lauch und Buchweizen
Wakamesuppe mit Lauch und Buchweizen

Wakame ist eine Braunalge, die vor allem in der japanischen und koreanischen Küche verwendet wird. Wir haben die Alge getrocknet in…


Thumb of Kalte Chili-Gurkensuppe
Kalte Chili-Gurkensuppe

Im Sommer ist eine schmackhafte, kalte Suppe eine willkommene Erfrischung. Gurke besteht zu 97 % aus Wasser. Sie ist attraktiv grün…



chuchitisch.ch/recipes/739

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.