-   Besuche: 504

Agua de Tamarindo

Agua de Tamarindo
Agua de Tamarindo

Tamarindenwasser – eine mexikanische Limonade aus dem Fruchtfleisch der Tamarinden, einer auf einem Baum wachsenden Schote. Der Baum kommt aus Afrika, die Tamarinde ist aber in verschiedenen Weltgegenden bekannt – ausser in Europa. Ich kaufe Tamarinde, weil ich wie ab und zu einfach Unbekanntes in den Einkaufswagen lege, dass ich Neues ausprobiere. Im Internet recherchiere ich und finde heraus, dass das Fruchtfleisch häufig kandiert wird, oder eben zu Limonade verarbeitet wird. Das probiere ich natürlich aus, und bin begeistert vom säuerlichen Geschmack – eine wunderbare Erfrischung!

30 min Kochzeit: 30 Minuten
30 min
Rezept für 2 Up Liter
Down

Rezept für 2 Liter:

Einkaufszettel drucken...

Die Tamarinden schälen. Dazu die Schote aufbrechen und die äussere, harte Schicht abblättern. Allfällige dicke Adern wegreissen.

Die Tamarinden mit Wasser bedecken und aufkochen. 5 Minuten köcheln lassen, dann abkühlen.

Mit sauberen Händen das jetzt weiche Fruchtfleisch von den Kernen ablösen und etwas “zerkneten”, dass es sich möglichst gut auflöst. Die Mischung durch ein Sieb giessen. Zucker und das restliche Wasser dazugeben, rühren und kühl stellen.

Mit Eiswürfeln servieren.




Kommentar verfassen.
2017-08-20T05:57:31Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Pfefferminzsirup
Pfefferminzsirup

Das Trinkwasser in der Schweiz ist eine ganz wunderbare Sache, die ich im Ausland sehr vermisse. Als wir in Kalifornien angekommen …


Thumb of Rhabarber-Erdbeer-Limonade
Rhabarber-Erdbeer-Limonade

Frühling! Hier gibt es schon länger kalifornische Erdbeeren, aber jetzt habe ich endlich auch Rhabarber gefunden auf dem Markt. Dam…


Thumb of Erdbeersauce
Erdbeersauce

Erdbeercremen verlangen oft nach Gelatine oder anderen Verdickungsmitteln. Mir leuchtet diese ganz simple Sauce ein, die mit nur dr…



chuchitisch.ch/recipes/735

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.