-   Besuche: 1710

Flammkuchen mit Gorgonzola und Birne

Flammkuchen mit Gorgonzola und Birne
Flammkuchen mit Gorgonzola und Birne

Das Grün auf dieser “Pizza” ist nicht etwa ein Klecks Pesto, sondern kommt vom Blauschimmelkäse, der auf dem Flammkuchen geschmolzen ist.

Die süsse Birne und der würzig-pikante Blauschimmelkäse ergeben eine hervorragende Kombination, und wir erproben sie hier als Flammkuchen, der typischerweise mit Crème Fraîche, Zwiebeln und Speck gegessen wird. Wie schon die Variante mit Pilzen und Nüssen ist das ein Vorschlag für Vegetarier (aber nicht für Veganer).

Wer den intensiven Käsegeschmack mag, kann den italienischen Gorgonzola mit dem französischen Roquefort ersetzen.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Den Backofen auf 240 °C vorheizen. Den Flammkuchenteig auf ein Blech legen und mit Crème Fraîche bestreichen. Den Gorgonzola in Würfel schneiden und darauf verteilen. Die Birne waschen, in dünne Scheiben schneiden (hobeln ist zu dünn, die Scheiben sollen 3-5 mm dick sein) und ebenfalls auf den Teig legen. Im Ofen 13-14 Minuten backen und sofort geniessen.




Kommentar verfassen.
2019-01-19T23:00:34Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Crèmiger Risotto mit geräuchertem Mozzarella
Crèmiger Risotto mit geräuchertem Mozzarella

Dieser crèmig fliessende Risotto wird mit dünnen Scheiben geräuchertem Mozzarella belegt, der auf das Risotto schmilzt und dieses m…


Thumb of Flammkuchen mit Pilzen
Flammkuchen mit Pilzen

Wir mögen zwar Pizza sehr, aber als Abwechslung hat es uns dieser Flammkuchen angetan: Völlig unkompliziert, aber total schmackhaft…


Thumb of Senfrisotto
Senfrisotto

Die Zutaten für dieses Gericht haben wir immer zu Hause, und zusammen mit einem feinen Salat ist das Abendessen perfekt. Natürlich …



chuchitisch.ch/recipes/650

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.