-   Besuche: 2381

Gebratene Frühlingszwiebeln, Tofuecken und Tomatensalsa

Gebratene Frühlingszwiebeln, Tofuecken und Tomatensalsa
Gebratene Frühlingszwiebeln, Tofuecken und Tomatensalsa

Bei der Sommerhitze ist ein leichtes Menu gefragt: Tofu ist leicht verdaulich und die gebratene Frühlingszwiebel hat einen feinen Geschmack. Erfrischt wird das Menü mit einer Tomatensalsa, die wir mit einer Bruschette-Mischung und frischen Tomaten praktisch schnell herstellen.

15 min Kochzeit: 15 Minuten
15 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Bruschette-Mischung gemäss Herstellerangaben zubereiten. Wir schneiden zusätzlich eine Tomate in ganz kleine Würfel und mischen diese dazu, um die Salsa etwas zu erfrischen.

Tofu mit Haushaltspapier trocken tupfen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese diagonal halbieren. Die Tofuecken in Sojasauce wenden und in einer Bratpfanne mit Olivenöl anbraten (beidseitig je 2 Minuten), die der Länge nach halbierten Frühlingszwiebeln können in der gleichen Pfanne gleichzeitig angebraten werden.

Die Frühlingszwiebeln müssen nicht unbedingt gesalzen werden, da der Tofu dank Sojasauce und die Bruschette-Mischung salzig sind.




Kommentar verfassen.
2019-10-15T16:46:06Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Gebratener Tofu mit Kefen
Gebratener Tofu mit Kefen

Sehr flexibel und mit saisonalen Gemüsen kann diese Tofu-Gemüsepfanne angepasst werden. Knackige Kefen in Kombination mit Mais und …


Thumb of Provenzalischer Tofu "Atsu-Age"
Provenzalischer Tofu "Atsu-Age"

Coop hat das Tofu-Sortiment überarbeitet und neue Sorten eingeführt. Grund genug für uns, ein paar neue Rezepte zu erfinden und hie…


Thumb of Orecchiette mit Broccoli
Orecchiette mit Broccoli

Die “kleinen Öhrchen” sind eine typische Pastaform Süditaliens. Sie können mit allen möglichen Saucen serviert werden, schmecken ab…



chuchitisch.ch/recipes/62

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.