-   Besuche: 1959

Tomatenpolenta

Tomatenpolenta
Tomatenpolenta

Ähnlich wie Risotto kochen wir dieses Polentagericht, und es ist ein sehr feines Mittagessen. Natürlich kann die Tomatenpolenta auch als Beilage gegessen werden oder als Vorspeise, allerdings sind die 40 Minuten Kochzeit dafür doch eher lang.

Die Tomaten schmecken und geben einen farblichen Kontrapunkt, der Käse verfeinert das Gericht zusätzlich.

40 min Kochzeit: 40 Minuten
40 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Gemüsebouillon aufkochen und die Polenta einrieseln lassen. Gemäss Packungsangaben (etwa 40 Minuten) under häufigem Rühren gar kochen.

Tomaten waschen und entkernen. Das Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden.

Fünf Minuten vor erwartetem Kochende der Polenta die Tomatenwürfel dazu geben und mitgaren. Ganz am Ende den Reibkäse und den fein geschnittenen Schnittlauch beigeben.




Kommentar verfassen.
2018-11-20T21:33:05Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Spinatstrudel mit Ricotta
Spinatstrudel mit Ricotta

Apfelstrudel kennt jeder, aber auch mit Spinat (und ohne Äpfel… ) schmeckt so ein Strudel sehr gut. Der Ricotta gibt ihm die pass…


Thumb of Mohnkartoffeln
Mohnkartoffeln

Als Vorspeise, Beilage oder als Hauptgericht mit einer feinen Dipsauce sind diese Kartoffeln perfekt geeignet. Wir verwenden hier F…


Thumb of Gersotto
Gersotto

Risotto aus Reis, Gersotto aus Gerste. Gerste ist ein altes Getreide, das nicht nur im Bier schmeckt, sondern das sich auch als Nah…



chuchitisch.ch/recipes/529

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.