-   Besuche: 1346

Lauch auf Currylinsen

Lauch auf Currylinsen
Lauch auf Currylinsen

Mit diesem Gericht ist es einfach, den Gästen ein überzeugtes “Wow” zu entlocken: Die Schichtung sieht wunderschön aus, und auch wenn man sich kaum traut, das Türmchen zu zerstören, überzeugt es geschmacklich auch auf der Zunge.

30 min Kochzeit: 30 Minuten
30 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Den Lauch waschen und in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne mit wenig Wasser 5 Minuten andünsten (wir verwenden ein Dampfkörbchen). Den Lauch mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Mit dem Crème Frâiche, dem Zitronensaft und Honig mischen, mit Salz abschmecken.

Linsen, Currypulver und Pflanzenöl in einer Pfanne anbraten, bis es gut riecht. Mit der Gemüsebouillon ablöschen und leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist und die Linsen die richtige Konsistenz haben.

In einen Anrichtring erst Currylinsen einfüllen und andrücken, dann Lauch. Mit dünn geschnittenen Lauchstreifen dekorieren und servieren.




Kommentar verfassen.
2018-01-17T13:10:07Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Ebly-Tätschli
Ebly-Tätschli

Knusprig gebratene Tätschli – das stellt man sich kaum vor unter dem Begriff Ebly, ist aber superlecker und gar nicht so komplizie…


Thumb of Kürbisknödel mit Linsen-Portwein-Sauce
Kürbisknödel mit Linsen-Portwein-Sauce

Die Kürbissorte Oranger Knirps eignet sich besonders gut für diese feinen, grellorangenen Knödel. Serviert auf einer aromatischen S…


Thumb of Ravioli mit flüssigem Ei
Ravioli mit flüssigem Ei

Der Gast sticht mit dem Messer in die Mitte des Riesenraviolos auf dem Teller, und heraus fliesst crèmiges Eigelb, das sich mit dem…



chuchitisch.ch/recipes/470

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.