-   Besuche: 2531

Zwiebel-Mohn-Nudeln

Zwiebel-Mohn-Nudeln
Zwiebel-Mohn-Nudeln

Mie-Nudeln sind südostasiatische Weizennudeln, die wir hier angebraten und mit Mohn und Frühlingszwiebeln servieren.

Zu den Nudeln essen wir gut gewürzte Omeletten-Streifen.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Mie-Nudeln gemäss Packungsangaben in heissem Salzwasser gar kochen.

Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

In einer grossen Bratpfanne das Öl heiss werden lassen und die abgetropften Nudeln dazu geben und kurz anbraten. Sojasauce, Zucker, Mohn und die geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu geben und warm werden lassen.

Zum Servieren die Nudeln mit einer Gabel aufwickeln und Nester auf einem Teller formen.




Kommentar verfassen.
2021-01-22T18:26:49Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Gebratene Tofuwürfel mit Reis
Gebratene Tofuwürfel mit Reis

Ein leckeres und schnelles Rezept mit Tofu, das sehr einfach zu kochen ist und dem Tofu einen sehr angenehmen Geschmack verleiht.


Thumb of Nudelsalat mit Pesto und Sommergemüse
Nudelsalat mit Pesto und Sommergemüse

Schon vor einiger Zeit haben wir diesen Teigwarensalat zu einem Barbecue mitgenommen, sind aber noch nicht dazu gekommen, das Rezep…


Thumb of Bunter Sommersalat mit Quinoa
Bunter Sommersalat mit Quinoa

In allen Farben kommt dieser leckere Salat daher, mit vielen Vitaminen, Quinoa sorgt für Proteine. Wir verwenden zum ersten Mal rot…



chuchitisch.ch/recipes/307

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.