-   Besuche: 1995

Zwiebel-Mohn-Nudeln

Zwiebel-Mohn-Nudeln
Zwiebel-Mohn-Nudeln

Mie-Nudeln sind südostasiatische Weizennudeln, die wir hier angebraten und mit Mohn und Frühlingszwiebeln servieren.

Zu den Nudeln essen wir gut gewürzte Omeletten-Streifen.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Mie-Nudeln gemäss Packungsangaben in heissem Salzwasser gar kochen.

Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

In einer grossen Bratpfanne das Öl heiss werden lassen und die abgetropften Nudeln dazu geben und kurz anbraten. Sojasauce, Zucker, Mohn und die geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu geben und warm werden lassen.

Zum Servieren die Nudeln mit einer Gabel aufwickeln und Nester auf einem Teller formen.




Kommentar verfassen.
2019-05-22T16:36:01Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Knusprige Auberginenwürfel
Knusprige Auberginenwürfel

Wir haben heute alles gemischt, was der Kühlschrank hergegeben hat, herausgekommen ist eine sehr empfehlenswerte Mischung aus knusp…


Thumb of Crèmiger Risotto mit geräuchertem Mozzarella
Crèmiger Risotto mit geräuchertem Mozzarella

Dieser crèmig fliessende Risotto wird mit dünnen Scheiben geräuchertem Mozzarella belegt, der auf das Risotto schmilzt und dieses m…


Thumb of Flammkuchen mit Gorgonzola und Birne
Flammkuchen mit Gorgonzola und Birne

Das Grün auf dieser “Pizza” ist nicht etwa ein Klecks Pesto, sondern kommt vom Blauschimmelkäse, der auf dem Flammkuchen geschmolze…



chuchitisch.ch/recipes/307

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.