-   Besuche: 3802

Bratapfel

Bratapfel
Bratapfel

Bratäpfel sind eine einfache Süssspeise aus im Ofen gebackenen Äpfeln. Sie werden traditionell im Winter zur Weihnachtszeit aus lagerfähigen, festen und säuerlichen Apfelsorten wie Boskoop zubereitet.

Die Füllung besteht in diesem Fall aus Nüssen und Honig, sie kann aber beliebig mit Marzipan, Caramel oder Schokolade ergänzt werden.

10 min Kochzeit: 10 Minuten
Back-/Wartezeit: 20 Minuten
30 min
Rezept für 4 Up Stück
Down

Rezept für 4 Stück:

Einkaufszettel drucken...

Die gemahlenen Nüsse und die Hälfte der Mandelsplitter mit dem Honig und den Schokowürfeln zu einer festen, aber feuchten Masse vermischen.

Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse herausstechen. Unten einen feinen Streifen abschneiden, dass die Äpfel flach stehen. Bei der oberen Hälfte des Lochs die Öffnung kegelförmig erweitern, dass die Füllung eine grössere Auflage hat und etwas tiefer in den Apfel geht.

Die Füllung in die Löcher füllen und oben auf den Apfel aufpappen.

Die Äpfel in eine gebutterte Form legen. Auf der untersten Rille im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen, so lange, bis die Schalen platzen.

Die restlichen Mandelplättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und über die fertigen Bratäpfel streuen.

Auf Vanillesauce servieren.




Kommentar verfassen.
2018-10-18T11:14:37Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Brotauflauf
Brotauflauf

Wir hatten Brot übrig von einem Fondue. Weil wir erstens eben einen eindrücklichen Film über Lebensmittelvernichtung gesehen haben …


Thumb of Flammkuchen mit Nüssen
Flammkuchen mit Nüssen

Die Elsässer Spezialität wird traditionell mit Sauerrahm, Zwiebeln und Speckwürfeln belegt. Wir wählen hier anstelle des Specks geh…


Thumb of Flammkuchen mit Gorgonzola und Birne
Flammkuchen mit Gorgonzola und Birne

Das Grün auf dieser “Pizza” ist nicht etwa ein Klecks Pesto, sondern kommt vom Blauschimmelkäse, der auf dem Flammkuchen geschmolze…



chuchitisch.ch/recipes/289

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.