-   Besuche: 626

Steinfruchtkompott

Steinfruchtkompott
Steinfruchtkompott

Im Sommer gibt es eine wunderbare Vielfalt an Steinfrüchten: Pflaumen, Zwetschgen, Pfirsiche, Nektarinen usw. Wir lassen uns auf dem Markt inspirieren und kaufen verschiedene Pflaumen, aus denen wir zum Dessert ein Kompott zubereiten. Das Kompott kann z.B. mit einer feinen Glacé gegessen werden, schmeckt aber auch einfach so – kalt oder warm.

15 min Kochzeit: 15 Minuten
15 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Früchte waschen, in Schnitze schneiden und den Kern entfernen. Mit den übrigen Zutaten (die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und Samen auskratzen, beides zu den Früchten geben) aufkochen und bei kleiner Hitze ein paar Minuten köcheln lassen. Sobald die Haut anfängt, sich abzulösen, die Früchte aber noch nicht ganz auseinanderfallen, das Kompott vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren Zimt und Vanille entfernen.




Kommentar verfassen.
2018-05-24T13:28:48Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Orangen-Apfel-Smoothie
Orangen-Apfel-Smoothie

Mit Früchten, die schon länger lagern oder einen Hick haben, kann man immer noch hervorragende Säfte machen. Diese sind ein richtig…


Thumb of Rotweinzwetschgen
Rotweinzwetschgen

Eine Art Zwetschgenkompott aromatisiert mit Rotwein, serviert mit Vanilleglacé und Schlagrahm – ein hervorragendes Dessert für Gäst…


Thumb of Pfefferminzsirup
Pfefferminzsirup

Das Trinkwasser in der Schweiz ist eine ganz wunderbare Sache, die ich im Ausland sehr vermisse. Als wir in Kalifornien angekommen …



chuchitisch.ch/recipes/680

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.