-   Besuche: 1474

Hauchdünne Knusperecken

Hauchdünne Knusperecken
Hauchdünne Knusperecken

Wir haben in einem Restaurant in Kroatien diese knusprigen und super dünnen Häppchen bekommen, und haben sie zu Hause nachgebastelt. Wir verwenden Filoteig (=Strudelteig) und füllen diesen mit einer dünnen Schicht Olivenpaste und Rosmarin. Nachmachen empfohlen!

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 12 Up Stück
Down

Rezept für 12 Stück:

Einkaufszettel drucken...

Die Rosmarinnadeln ganz fein hacken, was am besten mit dem Wiegemesser geht. Mit der Olivenpaste mischen.

Den Filoteig in Stücke schneiden (wir sechsteln jedes Teigblatt und erhalten Rechtecke, die wir später zu Quadraten zusammenklappen können).

Die Hälfte jedes Teigstücks mit der Olivenpaste bestreichen, was am besten mit dem Finger geht. Dabei etwa einen Finger breit am Rand leer lassen. Dieser Rand kann mit wenig Wasser bestrichen werden, dass nach dem Zuklappen die obere Teigschicht besser klebt.

Die Stücke dünn ganz wenig Olivenöl bestreichen und mit Salz bestreuen.

Im 200 °C warmen Ofen 3-4 Minuten backen. Wir schauen beim Bräunen zu, da der richtige Moment sehr schnell kommt und der Filoteig leicht verbrennt.




Kommentar verfassen.
2017-09-24T12:15:01Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Frühlingsrollen
Frühlingsrollen

Frühlingsrollen sind eine Vorspeise in der südchinesischen Küche aus speziellen Teigblättern mit einer Vielzahl unterschiedlicher F…


Thumb of Hüttenkäse-Minipastetchen
Hüttenkäse-Minipastetchen

Beim wöchentlichen Grosseinkauf sind die Minipastetchen in unserem Einkaufswagen gelandet, und wie erhofft eignen sie sich wunderba…


Thumb of Gelbe Cashewnüsse
Gelbe Cashewnüsse

Anstelle von gekauften Salznüsschen machen wir für einmal selber Apéronüsse. Leicht gesalzene, mit Safran gelb gefärbte Cashewkerne…



chuchitisch.ch/recipes/603

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.