-   Besuche: 3076

Bärlauchsuppe

Bärlauchsuppe
Bärlauchsuppe

Bärlauch ist eine typische Frühlingspflanze, und eignet sich sowohl roh für Salat als auch gekocht wie hier in einer Suppe. Der intensive Geschmack geht beim Kochen etwas verloren, diese Suppe eignet sich also auch für Leute, die dem knoblauchigen Duft der Pflanze nicht viel abgewinnen können. Wer selber Bärlauch sammelt, muss sich unbedingt Gedanken machen über die Verwechslungsgefahr mit giftigen Pflanzen und über die Gefahr von Fuchsbandwurm.

15 min Kochzeit: 15 Minuten
15 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Bärlauchblätter gut waschen. Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne im heissen Olivenöl kurz anbraten. Bärlauch dazu geben und mit der Bouillon übergiessen. Die Bouillon aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

Mit einem Pürierstab die Suppe mixen, je nach Geschmack nur kurz, um noch Blattstückchen zu sehen.

Frischkäse dazu geben und alles gut verrühren.




Kommentar verfassen.
2020-02-18T19:22:16Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Spargelsuppe
Spargelsuppe

Eine frische und leichte Frühlings-Suppe


Thumb of Grüner Smoothie
Grüner Smoothie

Es ist Frühling, und der frische Spinat lacht uns verführerisch an. Wir wagen uns an einen “Green Smoothie” heran, ein Begriff, der…


Thumb of Maissuppe mit Dörrtomaten
Maissuppe mit Dörrtomaten

Mais wird als Nutzpflanze vor allem zur Ernährung des Menschen und als Futterpflanze angebaut. Darüber hinaus hat die Pflanze eine …



chuchitisch.ch/recipes/317

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.